Elektroniker/-in für Geräte und Systeme

Ausbildungsinhalte

  • Lösungskonzepte für Schaltungen, Hardwarekomponenten, Geräte und komplexe Systeme umsetzen, anpassen, montieren, anschließen und prüfen
  • Aufbau von elektronischen Baugruppen gemäß Dokumentation, Leiterplatten bestücken, Verdrahtungen erstellen
  • Produktinformationen in Form von multimedialen Dokumenten erstellen
  • Elektronische Steuerungen und elektrotechnische Geräte und Systeme analysieren und instand halten, Funktionsprüfungen durchführen, Fehlersuche und -beseitigung
  • Kenntnisse in Berechnung und Verschaltung von elektronischen Bauteilen anwenden
  • Eigenständig elektronische Baugruppen von Geräten konzipieren, herstellen und prüfen
  • Baugruppen hard- und softwareseitig konfigurieren
  • Basiskenntnisse in Aufbau und Programmierung von Mikrocontrollersteuerungen
  • Lösung mechanischer Aufgabenstellung, Geräte herstellen und prüfen
  • Erwerb von Produktkenntnissen in den Bereichen Automotiv und Industrie
  • Die Ausbildung findet im Bereich der Elektronik Entwicklung auf hohem technischem Niveau statt
  • Wir fördern ausdrücklich Auszubildende, die im Anschluss ein Studium planen beispielsweise durch die Möglichkeit ausbildungsbegleitend die Fachhochschulreife zu erlangen.

 

Voraussetzungen:

  • mindestens ein sehr guter Hauptschulabschluss
  • Technisches Interesse und Verständnis
  • Räumliches und funktionales Vorstellungsvermögen
  • handwerkliche Geschicklichkeit
  • Selbständige Arbeitsweise, Verantwortungs- und Sicherheitsbewusstsein
  • Teamfähigkeit, Flexibilität
  • Sorgfalt und Gründlichkeit, Ausdauer, Geduld

 

Schule:

Leo-Sympher Berufskolleg Minden
Habsburgerring 53a
32425 Minden
Tel: 0571 83 70 10
eMail: schule@lsbk.de

 

Kontakt:

Lemförder Electronic GmbH
Frau Anke Steinfeld
Von dem Bussche-Münch-Str. 12
32339 Espelkamp

Gerne können Sie die Bewerbung auch per E-Mail an Bewerbung.LE@zf.com senden.