Ingenieur (m/w) Lieferantenmanagement

Als Tochterunternehmen eines der größten Automobilzulieferer weltweit entwickeln wir Hochtechnologie und expandieren stark. Unsere Kernprodukte sind elektronische / mechatronische Systeme in PKW und NFZ, aber auch Speziallösungen für die Medizin- und Umwelttechnik. Nahezu alle führenden Automobilhersteller setzen unsere Elektronik ein und verbinden damit höchste und zuverlässige Funktionalität. Wir stehen an der Spitze der technologischen Entwicklung, dabei entwickeln und produzieren wir alle Produkte selbst. Unser Standort im Elektronik-Cluster von Ostwestfalen bietet das richtige, inspirierende Umfeld.

Die Aufgaben

In Ihrer Funktion führen Sie die Qualitätsvorausplanung im Rahmen neuer Kundenprojekte durch. Sie leiten die technischen Gesprächen vor Vergabe und nehmen u. a. Herstellbarkeitsbewertungen vor. Außerdem leisten Sie technischen Support bei der Auftragsvergabe an Lieferanten und betreuen den Hochlauf in die Serie (Safe Launch).

Die Schwerpunkte

  • Serienbetreuung der Lieferanten bzgl. o. g. Warengruppe
  • Kontinuierliche Überwachung der Q-Performance bei den entsprechenden Warengruppen
  • Koordination bzw. Durchführung von nationalen und internationalen, strategischen Lieferantenentwicklungsprojekten (präventiv) bzw. operativer Task-Force-Unterstützung (Lieferanten Eskalationen)
  • Mitwirkung im Rahmen der Teilefamilienstrategien, Support bei der Lösung von Technologie- und Qualitätsproblemen
  • Abstimmung mit dem Einkauf sowie den dezentralen Werks-Qualitätsabteilungen (fallspezifisch und weltweit)
  • Verhandeln von Zielvereinbarungen sowie Durchführen von Qualitäts- bzw. Eskalationsgesprächen mit Lieferanten
  • Zusammenarbeit mit dem Lieferantenmanagement der Division E-Mobility

Das Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium des Maschinenbaus oder Maschinenbautechniker mit langjähriger Erfahrung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Produktion, Arbeitsvorbereitung, Technologieplanung, Technologieentwicklung oder Industriealisierung bzgl. des o. g. Schwerpunktes
  • Technologie- und Fertigungsprozesse
  • Bereitschaft für internationale Reisetätigkeit wird vorausgesetzt
  • Erfahrung in der Leitung von interdisziplinären Projekten/Projektteams
  • Analytisches Denkvermögen und eigenverantwortliches Handeln
  • Ausbildung zum QM-Beuaftrageten/Qm-Auditor bzw. Erfahrungen bzgl. Prozessaudits (VDA 6.3) wünschenswert
  • Gute Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten, die überdurchschnittliche Leistungen erfordern und Perspektiven bieten. Neben einer leistungsgerechten Vergütung fördern wir Ihre aufgabenbezogenen Qualifikationen durch individuelle Weiterbildungsmaßnahmen. Unseren Mitarbeitern steht eine Kantine auf dem Werksgelände zur Verfügung.



Sind Sie interessiert?

Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit chronologischem Lebenslauf, Zeugnissen, Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen, gerne auch per Email.

Lemförder Electronic GmbH
Anke Steinfeld
Postfach 1191
32325 Espelkamp
Telefon: +49 (0) 5772 567-1100
Fax: +49 (0) 5772 567-700 299
Bewerbung.LE@zf.com