Prozessingenieur (m/w)

Als Tochterunternehmen eines der größten Automobilzulieferer weltweit entwickeln wir Hochtechnologie und expandieren stark. Unsere Kernprodukte sind elektronische / mechatronische Systeme in PKW und NFZ, aber auch Speziallösungen für die Medizin- und Umwelttechnik. Nahezu alle führenden Automobilhersteller setzen unsere Elektronik ein und verbinden damit höchste und zuverlässige Funktionalität. Wir stehen an der Spitze der technologischen Entwicklung, dabei entwickeln und produzieren wir alle Produkte selbst. Unser Standort im Elektronik-Cluster von Ostwestfalen bietet das richtige, inspirierende Umfeld.

Die Aufgaben

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Entwicklung innovativer Prozesstechnologien zur Herstellung von elektronischen Modulen. Diese werden im Rahmen von Vorentwicklungsprojekten, im Hinblick auf die Industrialisierung, qualifiziert. Sie arbeiten bei dieser Tätigkeit eng mit Hochschulen und weiteren Instituten zusammen und werden von Studenten und Praktikanten unterstützt. Optimalerweise haben Sie bereits Erfahrungen in der fachübergreifenden Teamleitung gesammelt und zeichnen sich durch hohes Organisationsgeschick aus.

 

Die Schwerpunkte

  • Verbesserung der bestehenden Prozesse anhand von objektiven Bewertungskriterien
  • Entwicklung zukunftsweisender Prozesstechnologien zur Herstellung von Elektronikmodulen inkl. Einführung in die Fertigung
  • Analyse und Beurteilung von neuen Bauelementen-Technologien sowie von neuen Aufbau- und Verbindungstechniken
  • Prozessqualifizierung neuer Produkte
  • Beratung und Unterstützung der Fachbereiche Fertigung, Entwicklung, Qualität und Einkauf
  • Ausbau und Pflege der Kontakte zu Hochschulen und Instituten
  • fachliche Leitung interdisziplinärer Teams zur Einführung neuer Fertigungstechnologien

 

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik, Physik, Produktionstechnik oder eines vergleichbaren Fachgebiets
  • Hohes Prozessverständnis wird vorausgesetzt
  • Programmierkenntnisse in einer Hochsprache (Java, C++) von Vorteil
  • Kenntnisse aus der Elektronikfertigung und Halbleitertechnologie sowie von Montagetechniken sind wünschenswert
  • Idealerweise verfügen Sie über Erfahrungen im Bereich der Prozessentwicklung, vorzugsweise aus dem Automotivebereich
  • Organisationstalent, Kontaktfreude und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab

Wir bieten Ihnen anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten, die überdurchschnittliche Leistungen erfordern und Perspektiven bieten. Neben einer leistungsgerechten Vergütung fördern wir Ihre aufgabenbezogenen Qualifikationen durch individuelle Weiterbildungsmaßnahmen. Unseren Mitarbeitern steht eine Kantine auf dem Werksgelände zur Verfügung.



Sind Sie interessiert?

Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit chronologischem Lebenslauf, Zeugnissen, Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen, gerne auch per Email.

Lemförder Electronic GmbH
Anke Steinfeld
Postfach 1191
32325 Espelkamp
Telefon: +49 (0) 5772 567-1100
Fax: +49 (0) 5772 567-700 299
Bewerbung.LE@zf.com