Prüfstandsentwickler (m/w/d) mit Schwerpunkt Automatisierung

Als Tochterunternehmen eines der größten Automobilzulieferer weltweit entwickeln wir Hochtechnologie und expandieren stark. Unsere Kernprodukte sind elektronische / mechatronische Systeme in PKW und NFZ, aber auch Speziallösungen für die Medizin- und Umwelttechnik. Nahezu alle führenden Automobilhersteller setzen unsere Elektronik ein und verbinden damit höchste und zuverlässige Funktionalität. Wir stehen an der Spitze der technologischen Entwicklung, dabei entwickeln und produzieren wir alle Produkte selbst. Unser Standort im Elektronik-Cluster von Ostwestfalen bietet das richtige, inspirierende Umfeld.

Die Aufgaben

Als Prüfstandsentwickler (m/w/d) sind Sie maßgeblich für die Spezifikation und Erstellung von Prüfsystemen, Testkonzepten und Testmodellen verantwortlich. Dabei entwickeln Sie auch Testfälle für das jeweilige Prüfsystem, führen Tests durch und protokollieren diese. Darüber hinaus wirken Sie bei der Erstellung von Projektplänen mit und verwalten das Prüfsystem.

Schwerpunkte:

  • Entwicklung, Weiterentwicklung und Wartung von Prüfsystemen
  • Spezifikation und Erstellung von Testaufbauten
  • Durchführung von Schulungen für Anwender der Prüfsysteme
  • Dokumentation der Prüfsysteme

Das Anforderungsprofil

  • abgeschlossenes Ingenieurstudium der Fachrichtung Elektrotechnik oder vergleichbar
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in SW-Entwicklung mit LabVIEW
  • Sehr gute Kenntnisse in Vector-CANoe (Expert-Level)
  • Gute Kenntnisse in Ethernet, FlexRay, BroadR-Reach und FPD-Link 3
  • Kenntnisse in analoger Messung und Umgang mit Automotive-Bussystemen wie CAN und CANFD
  • Englischkenntnisse von Vorteil
  • Kenntnisse in Mess-Hardware von NI & Göpel wünschenswert

Wir bieten Ihnen anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten, die überdurchschnittliche Leistungen erfordern und Perspektiven bieten. Neben einer leistungsgerechten Vergütung fördern wir Ihre aufgabenbezogenen Qualifikationen durch individuelle Weiterbildungsmaßnahmen. Unseren Mitarbeitern steht eine Kantine auf dem Werksgelände zur Verfügung.



Sind Sie interessiert?

Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit chronologischem Lebenslauf, Zeugnissen, Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen, gerne auch per Email.

Lemförder Electronic GmbH
Anke Steinfeld
Postfach 1191
32325 Espelkamp
Telefon: +49 (0) 5772 567-1100
Fax: +49 (0) 5772 567-700 299
Bewerbung.LE@zf.com